Home Reisen ist Leben, wie Leben Reisen ist! Afrika Afrika Stand: Januar 2024

Es gibt viele Gründe, nicht sein Leben lang zuhause zu bleiben.


Alles begann am 7. Mai 1967.

Der Tag meiner 1. Heiligen Kommunion.


Ich bekam von meiner Tante Reni ein Buch geschenkt.

Nicht irgendein Buch!

Nein, es war ein kleiner Taschenweltatlas mit einer persönlichen Widmung meiner Tante.


Schon am Abend meines besonderen Tages blätterte ich darin und in den nachfolgenden Wochen habe ich mir alles durchgelesen, manche Länder sogar mehrmals.

Besonders interessierten mich damals die Europäischen aber auch schon die Asiatischen Länder.


Stichpunkte hatte ich mir jeweils herausgeschrieben und mit meinem Vater so eine Art Quiz gespielt.

Ich war besser!

Irgendwann habe ich dann gesagt, wenn ich groß bin, dann mache ich eine Weltreise!

Leider ist es dazu bis heute nicht gekommen.


Dafür kam es zu zahlreichen einzelnen Reisen in die Welt.


10.350 Fotos aus

31 übergroßen Fotoalben

wurden mit dem großen

„Mustek Scanexpress 1200 Pro DIN-A3 Scanner“ digitalisiert.



9.750 Fotos aus

18 normalen Fotoalben

wurden mit einem

„Canon CanoScan 5600F

Scanner“ digitalisiert.



23.900 Fotos wurden als Einzelfotos

 mit einem

„Plustek ePhoto Z300 Fotoscanner“ digitalisiert,

wobei 3 Geräte verschlissen wurden.



Hier noch ein paar Zahlen:

Insgesamt umfast unsere Fotosammlung aktuell rund 114 000 Fotos.

Davon sind ca. 70 000 digital aufgenommen worden.

Die restlichen 44 000 Fotos wurden in den Jahren 2016 bis Sommer 2020 digitalisiert:

Flugzeugreisen Autoreisen Wohnmobilreisen CFT Globetrotter-Info Urlaubsvögel

Reisen ist mehr als nur eine Auszeit.

Reisen ist die beste Quelle für neue Erfahrungen und Inspirationen.

Reisen bildet. Das sagen manche, weil sie glauben, sich für die Lust aufs Reisen rechtfertigen zu müssen. Natürlich stimmt es: Reisen erweitert den Horizont, unweigerlich und sofort, weil wir Neues sehen und dabei erkennen, dass es nicht nur die eigene Art zu leben gibt.

Nirgends ist Inspiration so allgegenwärtig wie bei einer Reise in eine bisher unbekannte Region.


Dabei ist es völlig egal ob wir Neues in einer aufregenden Stadt, einer einsamen Steppe, im Regenwald oder an einem unberührten Strand erleben.

Diese tiefen Eindrücke, Erlebnisse und Erfahrungen sind es, die wir auf- und mitnehmen und die uns unsere Sicht auf die Dinge verändern.

Erinnerungen beflügeln

Mag der Moment am Strand auch noch so flüchtig sein, wir vergessen nicht, wie es aussieht, wenn eine Welle bricht und wie es sich anhört, wenn sie sich wieder zurückzieht und dabei Muscheln und Sand rascheln.

Egal ob wir auf Flores einen Komodowaran beobachten, einen Sonnenaufgang im Wohnmobil am See erleben, einen Schaufensterbummel durch Tokyo machen oder eine Wanderung in Irian Jaya unternehmen - all das bleibt auch dann, wenn es vorbei ist: in unserem Kopf.


Manchmal braucht es dann nur einen Duft, ein Lied, eine Stimme, ein Geräusch, ein Foto oder ein Wort in einer fremden Sprache und die Erinnerung ist zurück und lässt uns schöne Momente noch einmal erleben und bringt uns wieder auf neue Ideen. Alles gleichzeitig. Wäre es nicht schade, wenn wir uns nicht erinnern könnten?

Für diese unvergesslichen Momente müssen wir selbst sorgen. Jetzt, nicht irgendwann.


Reise jetzt, nicht irgendwann.

Gottseidank habe ich mit Petra eine Partnerin gefunden, die nach unserem ersten gemeinsamen Urlaub in Tunesien von meinem Reisevirus angesteckt wurde und ihn behalten wollte.

zurück

weiter:

Urlaube

In der Übersicht einer Galerie sind nur die ersten 1 - 12 Fotos als Miniaturen sichtbar.



Hier ein kurzer Hinweis zu den auf manchen Seiten eingebetteten Fotogalerien.

2.  Wenn Du auf eines der Miniaturbilder klickst,

wird das jeweilige Foto vergrößert angezeigt.



Du hast nun zwei Möglichkeiten:

1. Am rechten Rand einer jeden Galerie befindet sich eine Laufleiste.


Mit der Maus kann sie rauf und runter bewegt werden und zeigt so weitere Miniaturbilder.

Anschließend kannst Du mit den darüberliegenden Pfeiltasten (oder am jeweiligen Bildrand) jeweils ein Bild weiter schalten.



Zurück zur Übersicht der Fotogalerie gelangst Du durch einen Klick auf diese Schaltfläche: